Kommunikation – aber wie?

Viele Probleme oder herausfordernde Situationen im privaten und beruflichen Miteinander entstehen durch Kommunikation und die Schwierigkeit die entsteht, wenn zwei oder mehr Menschen mit ihrem ganz eigenen Erfahrungen, Bewertungen, Vorlieben und Traumata über ein Thema sprechen oder sich mit einem Wunsch oder einer Frage an einen anderen wenden.
Kommunikation kann auch dadurch zu Problemen führen, daß diese ganz oder teilweise fehlt, oder weil sie, zumindest im Empfinden eines oder mehrerer Betroffener, auf eine Weise stattfindet, die wenig hilfreich oder sogar richtiggehend störend oder zerstörend wirkt.

Frage: Können wir ohne Kommunikation leben? Nein – nicht wenn wir ein Miteinander gestalten wollen.
Können wir die Kommunikation positiv verändern? Wir können es versuchen, allerdings wird der Erfolg nicht den Erwartungen entsprechen, wenn wir allein sind mit unseren Bemühungen und die andere Seite oder die anderen Beteiligten kein Interesse an einer Veränderung haben.

girls, women, girlfriend

Hinweise darauf, daß es Probleme in der Kommunikation gibt:
Wiederholte Versuche über ein Thema zu reden und Dinge zu ändern scheitern immer wieder, ohne daß konkret darauf eingegangen wird, warum daran kein Interesse besteht. 

Du fühlst Dich jedes Mal schlecht nach einem Gespräch, obwohl Du ein bestimmtes Thema offen und konstruktiv ansprichst und bereit bist, auch die Position der anderen Seite zu hören. 

Die Fakten zu einem Thema oder Situation werden zwar vermittelt, aber Du fühlst Dich trotzdem allein gelassen und nicht ins Geschehen eingebunden.

Lösungsansätze in solchen Situationen: 
Klärung des eigenen Ziels für die Situation 
Analyse der verschiedenen Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen 
Entscheidung für eine neue Kommunikations-Strategie und für Alternativen, falls diese nicht wirkt

Fragen & Anregungen zum Thema: 
Ist es wichtig für mein Glück und meinen Erfolg, möglichst viele Kontakte zu haben und jedem zu gefallen?
> Nein – wichtig ist es, Kontakt zu den PASSENDEN Menschen zu haben.

Wie erkennt man die?
Sie sind authentisch – was sie sagen und was sie tun stimmen überein und ihr Kommunikationsstil paßt zu meinem eigenen.