Über Mich

Warum Coaching?
Weshalb ich LIEBE was ich tue!

Warum also Coaching? Warum bin ich nicht in dem gut bezahlten Job mit glänzenden Aufstiegsaussichten in einem internationalen Konzern geblieben?
Ich langweile mich. Sehr schnell. Vor allem wenn etwas nicht in die Tiefe geht.
Vorhersagbare Wege, berechenbare Geschäftsmodelle und taktisches Strippenziehen auf der politischen Unternehmensbühne, nur um den eigenen Einfluß, oder den des Chefs zu stärken, ist nichts was mich wach und lebendig fühlen läßt.
Es machte keinen Sinn mehr, trotzdem weiter zu machen.
Also bin ich gegangen.

Und das wars? Nein, natürlich nicht! Den Rest meiner Geschichte erfährst du hier >>

Nach oben